Lebenshilfe Magdeburg gewinnt erneut den Landesmeistertitel und fährt zur Deutschen Meisterschaft nach Duisburg!

♫ Landesmeister Landesmeister hey hey ♫

Am Mittwoch, den 05.06.2024 fand die Endrunde der LAG WfbM in Thale statt. Dort wurde der neue Landesmeister und somit Vertreter für Sachsen-Anhalt bei der bevorstehenden Deutschen Meisterschaft gesucht.

Gespielt wurde zunächst in zwei Vorrundengruppen mit jeweils 4 Mannschaften. Im ersten Spiel gegen die Diakonie Wolfen war allen die Nervosität anzumerken und wir gerieten schnell mit 1:0 in Rückstand. Durch Ausdauer und Spielwitz konnte unsere Mannschaft das Spiel gegen Ende der Partie aber  noch drehen und per Doppelschlag noch mit 2:1 für sich entscheiden. Das zweite Spiel gegen die Mannschaft aus Gardelegen endete torlos mit 0:0. Im dritten Spiel zeigte unser Team ihr ganzes Können und fegte die Mannschaft von Ostfalen mit 5:0 vom Rasen. Auch das Halbfinale gegen Wernigerode gewannen wir anschließend souverän mit 3:0.

Das Finale gegen die torhungrige Mannschaft aus Weißenfels konnte durch eine clevere Taktikänderung entschieden werden: Mit konsequenter Manndeckung ließ unsere Mannschaft keine Torchance des Gegners zu und – „Geschichte wiederholt sich, wie im vergangenen Jahr war es Dennis Schlerfer, der nach super Zuspiel von Alex Liesegang das goldene Tor erzielte und unsere Farben zum viel umjubelten Landesmeistertitel schoss!“

Vom 19. bis zum 22. August 2024 findet die Deutsche Meisterschaft in der Sportschule Wedau statt, nun auch mit der Lebenshilfe Magdeburg!